Am Mittwoch war unser Mixed Volleyteam in Basel bei den Pink Frogs zu Gast. Naja, als Gäste wurden wir zwar nicht empfangen… Das Einlaufen fand im Gang und nicht in der Turnhalle statt, da das Heimteam die Halle erst zum Zeitpunkt des Anspiels zur Verfügung hatte. Mit etwas Verspätung startete das Spiel dann um 2055 Uhr.

Wir gewannen das Spiel nach Sätzen klar mit 3:0. Die Sätze selber waren allerdings nicht so deutlich. Zu oft haderten wir mit uns selber und waren zwischendurch etwas genervt von „dummen“ Fehlern. Diverse längere und intensive Ballwechsel waren äusserst sehenswert und hätten jeweils verdient auf beide Seiten fallen können. Schlussendlich konnten wir jeweils die „Big-Points“ erzielen und das Spiel verdient gewinnen. 🏐😊

Jetzt folgt eine kleine Matchpause von zwei Wochen. 😉